0800-Support kostenlos
Geld-zurück-Garantie
Zufriedenheits-Garantie
Unser Premium-Service 0800 323 98 00 GRATIS support@df.eu
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und Meldungen bei Systemausfällen oder Problemen.

Sie können die Statusmeldungen auch als RSS-Feed abonnieren:
 

Aktuelle Systemmeldungen

Webslave 792 (everell) nicht verfügbar
Ticket eröffnet:
09.07.20, 14:54 Uhr

Derzeit ist unser Webserver 792(everell) nicht verfügbar. Alle betroffenen Kunden werden derzeit auf andere Server umgezogen um kurzfristig die Erreichbarkeit der Webseiten wiederherzustellen.

Wir bedauern diese Beeinträchtigung und bitten für die entstandenen Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.
Letzte Aktualisierung: 09.07.20, 14:54 Uhr
Eingeschränkte Funktionalität bei Header-Weiterleitungen von Domains
Ticket eröffnet:
29.06.20, 16:42 Uhr

Derzeit treten vereinzelt Probleme bei eingerichteten Header-Weiterleitungen von Domains auf.

Unsere Techniker arbeiten bereits mit Hochdruck an der Wiederherstellung der Funktionalität.

Wir bedauern diese Beeinträchtigung und bitten für die entstandenen Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.
Letzte Aktualisierung: 29.06.20, 16:42 Uhr
Phishingmails im Umlauf
Ticket eröffnet:
23.06.20, 13:06 Uhr
Aktuell werden gefälschte E-Mails versendet, die vom Absender "DomainFactory" vermeintlich auf unser Webmail verweisen. Diese E-Mails stammen nicht von DomainFactory.

Was ist zu tun?

Es handelt sich dabei um Betrugsmails und eine gefälschte Webseite. Wenn Sie solch eine E-Mail erhalten haben, klicken Sie den Link nicht an und geben Sie auf gar keinen Fall Ihre Benutzerdaten ein! Löschen Sie die Mail einfach.

Sollten Sie Ihre Daten bereits dort eingegeben haben, loggen Sie sich bitte in das originale DomainFactory Kundenmenü ein und setzen Sie Ihre Passwörter neu. Sie finden den Login zum Kundenmenü rechts oben auf unserer Webseite. (www.df.eu)

Um die Sicherheit Ihres Kontos zu garantieren, achten Sie bitte stets darauf, dass Sie sich auf der originalen DomainFactory-Webseite befinden. Überprüfen Sie vor jedem Login die Adressleiste in Ihrem Browser auf die korrekte Schreibweise: https://admin.df.eu


[Update 23.06.2020 13:08]
Aktuell sind sind Phishing-Mails mit dem folgenden Betreff im Umlauf: "Wichtige Kundeninformation: Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse"


[Update 01.07.2020 09:13]
Aktuell sind weitere Phishing-Mails für das abrufen von Logindaten für E-Mailpostfächer unterwegs.
Bitte loggen Sie sich beim Webmailer nicht ein, wenn Sie einem Link gefolgt sind.
Rufen Sie die Webmailer URL immer manuell oder von einem Lesezeichen aus auf.
Letzte Aktualisierung: 01.07.20, 09:10 Uhr
Aktualisierung von TLS auf unseren Mailservern
Ticket eröffnet:
16.06.20, 08:27 Uhr
Wie in unserem Newsletter vom 02.06.2020 angekündigt starten wir heute (16.06.2020) mit der Anpassung der TLS-Versionen auf unseren Mailservern. Bei der Anpassung wird die Version TLS 1.0/1.1 deaktiviert und automatisch auf die Version TLS 1.2 umgestellt. Ihr Mailprogramm nutzt in der Regel die bereits aktivierte Version von TLS 1.2.

Welche Rolle spielt TLS bei der E-Mail-Kommunikation?

Die Transport Layer Security (TLS), als Weiterentwicklung von SSL, schützt bei der E-Mail-Kommunikation den Transportweg vom Versand durch Ihr E-Mail-Programm bis zum Empfang beim Adressaten. Wenn Sie Ihr Postfach entsprechend eingerichtet haben, können die über das Internet mit diesem Protokoll übertragenen Daten nicht auf dem Transportweg mitgelesen werden.

Was bedeutet das für Sie?

Bitte überprüfen Sie die von Ihnen genutzten E-Mail-Programme auf Kompatibilität mit mindestens TLS 1.2. Generell empfehlen wir, als Basis die Betriebssysteme Windows 8.1, Windows 10 oder MAC OS X in mindestens Version 10.12 zu nutzen. Bei Nutzung von Linux empfehlen wir Ihnen ebenfalls, die Kompatibilität zu prüfen. Bitte überprüfen Sie auch ältere Mobiltelefone, Tablets und andere E-Mail versendende Anwendungen und aktualisieren Sie E-Mail-Programme und Betriebssysteme auf die jeweils neuste Version.
Wir empfehlen Resellern und Webseitenbetreibern, ihre Kunden und Nutzer über die anstehenden Änderungen zu informieren.

Was passiert, wenn Sie nicht aktualisieren?

Wenn Ihr E-Mail-Programm TLS in Version 1.2 nicht unterstützt, können Sie Ihre E-Mails nicht mehr verschlüsselt abrufen. Nicht zu empfehlen ist die Umstellung auf eine ungesicherte Verbindung, insbesondere wenn Sie den Verschlüsselungsvorgaben der DSGVO unterliegen. Wenn Sie nicht mehr auf Ihre E-Mails zugreifen können, ist weiterhin der Zugang über von uns bereitgestellte Webmailzugänge möglich. Sie finden alle Zugänge durch Klick im unteren Teil der Loginmaske unseres Kundenmenüs.

Um die für Sie entstehenden Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten, führen wir die Umstellungen jeweils frühmorgens ab 4:00 Uhr durch. Es kommt zu Serviceunterbrechungen von ca. 30 Minuten, in denen Sie E-Mails nicht abrufen oder fehlerfrei versenden können. In diesem Zeitraum eingehende E-Mails werden selbstverständlich zwischengespeichert und nach Abschluss der Arbeiten regulär zugestellt. Den aktuellen Status finden Sie hier.
Letzte Aktualisierung: 22.06.20, 07:09 Uhr
Aktualisierung von TLS auf unseren Webservern
Ticket eröffnet:
18.05.20, 09:41 Uhr
Wie in unserem Newsletter vom 22.04.2020 angekündigt starten wir heute (18.05.2020) mit der Anpassung der TLS-Versionen auf unseren Webservern. Bei der Anpassung wird die Version TLS 1.0/1.1 deaktiviert und automatisch auf die Version TLS 1.2 umgestellt.

Was ist eigentlich TLS?

Es steht für Transport Layer Security und ist die Weiterentwicklung von SSL. Im Internet übertragene Daten werden über dieses Protokoll verschlüsselt, um nicht auf dem Transportweg mitgelesen werden zu können.

Was bedeutet das für Sie?

Bitte überprüfen Sie die von Ihnen genutzten Browser auf Kompatibilität mit mindestens TLS 1.2. Generell empfehlen wir als Basis die Betriebssysteme Windows 8.1, Windows 10 oder MAC OS X in mindestens Version 10.9 zu nutzen. Bei Nutzung von Linux empfehlen wir Ihnen ebenfalls die Kompatibilität zu prüfen. Bitte prüfen Sie auch ältere Mobiltelefone und Tablets. Schon jetzt nutzt unser Webmail nur TLS 1.2 und kann für Überprüfungen von Browsern genutzt werden unter https://www.webmail.df.eu.

Wenn Sie einen Zahlungsdienstleister auf Ihrer Webseite eingebunden haben, empfehlen wir Ihnen eine Überprüfung der eingesetzten Sicherheitsprotokolle.

Wir empfehlen Resellern und Webseitenbetreibern ihre Kunden und Nutzer über die anstehenden Änderungen zu informieren.

Was passiert, wenn Sie nicht aktualisieren?

Es kann nach der Umstellung zu Schwierigkeiten mit älterer Software kommen. Bei Browsern ohne entsprechende Unterstützung kommt es zu Fehlern beim Aufruf von HTTPS-Seiten. Ihre Webseiten sind dann ggf. nicht mehr erreichbar für Nutzer, die ältere Browserversionen verwenden.

Ergänzende Informationen finden Sie in unserem Forum.

Bitte beachten Sie, dass es während der Umstellung unserer Systeme ab dem 18. Mai 2020 auf Ihren Webseiten zu einer kurzen Unterbrechung, im Regelfall im Bereich einiger Sekunden, kommen kann. Um die dadurch für Sie entstehenden Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten, werden wir die Umstellung in den frühen Morgenstunden durchführen. Den aktuellen Status finden Sie hier.
Letzte Aktualisierung: 18.05.20, 09:41 Uhr
Bestellverzögerung bei Office 365 Bestellungen
Ticket eröffnet:
28.02.20, 14:51 Uhr
Aktuell besteht in unserem System noch eine technische Störung, wodurch Neubestellungen erst verzögert abgeschlossen werden können. Wir bitten um Geduld, Sie erhalten eine E-Mail, sobald der Account bereit ist.
Letzte Aktualisierung: 19.03.20, 17:15 Uhr